Multi-User-MIMO – Kurzdefinition

 

Mit Multi-User MIMO (Multi-User Multiple Input Multiple Output) werden im Netzwerk mehrere Endgeräte parallel mit Datenströmen versorgt. So profitieren diverse Endgeräte zeitgleich von maximaler WLAN-Kapazität  – und das Heimnetz von einer stark gesteigerten Effizienz.

In der Regel werden in WLAN-Netzen mehrere Endgeräte, z. B. Smartphone, Tablet und Laptop, genutzt. Für das Heimnetz ist das eine Herausforderung – es muss die Verteilung der Datenströme vom WLAN-Zugangspunkt (z. B. devolo-Adapter) an die Endgeräte regeln. Mit Multi-User-MIMO ist dies kein Problem.

Was ist Multi-User-MIMO?

 

Multi-User MIMO (Multi-User Multiple Input Multiple Output) ermöglicht die parallele Nutzung des WLANs. Hier kann der Access Point über mehrere Streams mit verbundenen Geräten kommunizieren, statt wie bei Single-User-MIMO mit nur jeweils einem. So werden alle Endgeräte parallel mit maximaler WLAN-Kapazität versorgt.

 

Lange Wartezeiten beim Online-Gaming, sporadische Aussetzer während des HD-Streams oder geringe Downloadgeschwindigkeiten gehören somit der Vergangenheit an.