Pressemitteilungen

Messen / 30.08.2016

Welcome to the Age of Gigabit: devolo Operator Solutions auf der IFA 2016 - innovative Lösungen für UHD-Videostreaming im ganzen Haus

devolo

Netzbetreiber haben das enorme Potential aktueller Multimedia-Anwendungen längst erkannt: Immer mehr Bandbreiten-intensive Apps werden heute durch VoD, IPTV und andere Dienste genutzt. devolo Operator Solutions präsentiert auf der IFA ausgewählte Lösungen aus dem OEM-Bereich, um Serviceangebote von Netzbetreibern reibungslos zum Endkunden zu bringen. Besuchen Sie die Aachener Entwickler auf der IFA 2016 in Berlin, Halle 6.2, Standnummer 128 und erleben Sie die Messeneuheiten aus erster Hand.

UHD: Bandbreitenhungriges Video-Streaming

UHD erfreut sich großer Beliebtheit und Nachfrage beim Endkunden - und damit natürlich auch bei Netzbetreibern. Speziell wenn es um das Thema Videostreaming geht, haben Farbbrillianz und Auflösung natürlich ihren Preis: Die benötigte Bandbreite stellt völlig neue Anforderungen an die Internetanschlüsse - aber auch an die benötigte Hardware beim Endkunden. devolo Operator Solutions präsentiert auf der IFA 2016 eine Auswahl an hochwertigen OEM-Produkten, mit denen Netzbetreiber ihren Kunden überzeugende Antworten auf diese Herausforderungen liefern können.

OS WiFi Bridge: Gigabit im Wohnzimmer - kabellos

Die High-End OS WiFi Bridge kombiniert Gigabit LAN sowie stabile 5 GHz und 2,4 GHz-WiFi-Netze in einem Gerät, um Services kabellos vom Router ins Wohnzimmer zu streamen. Das Duo aus Sender und Empfänger wird mit wenigen Handgriffen direkt vom Endkunden in Betrieb genommen - auch ohne Vorkenntnisse. Die internen Antennen etablieren automatisch einen vierfachen 5 GHz-WiFi-Datenstrom zum Zielort. Dort stehen dem Kunden vier Multimedia-LAN-Anschlüsse (100 Mbit), ein Gigabit-Netzwerkport und schnelles WiFi n zur Verfügung - mit einer stabilen Netto-Bandbreite von bis zu einem Gigabit. Mehr als genug Leistung also, um UHD-Streaming, Hi-Res-Audio, Videochats und VoIP simultan zu ermöglichen.
 

Sicheres und smartes Zuhause mit Worldline und devolo

Worldline und devolo kooperieren bei der Entwicklung einer Cloud-basierten Smart Home-Lösung. Die gemeinsame Lösung richtet sich an Multi-Service-Operators (MSO), wie Kabelnetzbetreiber und Pay-TV-Betreiber, aber auch an Anbieter mobiler Netzwerke, Energieversorger und Versicherer. Sie können ihren Kunden damit verbesserte Dienstleistungen, reibungslose Steuerung und ein hohes Maß an Sicherheit anbieten.Mit der Worldline Home Control Cloud-Lösung haben Endnutzer alles im Blick: vom Thermostat über Fenster- und Türen-Sensoren bis zum Rauchmelder. Dabei können Sie jederzeit den Status der Geräte über ihr mobiles Endgerät verfolgen und auch von der Ferne aus steuern. Die nötige Absicherung der Daten, die zwischen den Geräten übermittelt werden, garantiert die Worldline Secure Cloud. Worldline stellt hierbei nicht nur sicher, dass ausschließlich berechtigte Nutzer auf die Daten zugreifen können, sondern die übertragenen Informationen auch verschlüsselt sind.

devolo Operator Solutions freut sich auf Ihren Besuch während der IFA 2016 in Berlin. Sie finden uns in Halle 6.2, Standnummer 128. Für einen individuellen Termin inklusive Präsentation und Hintergrundgespräch, kontaktieren Sie uns bitte unter sales@devolo.de.