Pressemitteilungen

Privatkunden / 28.07.2016

Urlaubszeit ist Einbruchszeit - devolo Home Control einschalten und im Urlaub abschalten

devolo
Für viele Familien steht der Urlaub kurz bevor. Noch genügend Zeit, um das eigene Zuhause mit devolo Home Control abzusichern. Zum Schlimmsten muss es auch gar nicht erst kommen: Mit der intelligenten Schalt- und Messsteckdose von devolo wird die Anwesenheit der Bewohner simuliert. Lampen, Fernseher oder die Musikanlage werden mehrmals am Tag automatisch von devolo Home Control ein- und ausgeschaltet. So fällt die Abwesenheit der Bewohner gar nicht erst auf. Und im Ernstfall? Dann sorgt die devolo Alarmsirene für Abschreckung und auf das Smartphone wird eine Benachrichtigung gesendet. Auf Wunsch auch an Freunde, Nachbarn oder Familienmitglieder, die das eigene Zuhause während des Urlaubs überwachen und umgehend Hilfe verständigen können. Mit devolo Home Control hat man die eigenen vier Wände immer im Blick - von überall auf der Welt.

Aufmerksam: der Bewegungsmelder

Der devolo Home Control Bewegungsmelder ist innerhalb kürzester Zeit installiert und einsatzbereit. Stellt er eine Bewegung fest, obwohl eigentlich niemand zu Hause sein sollte, schickt der Bewegungsmelder sofort eine Email-, SMS- oder Push-Benachrichtigung auf das Smartphone seines Besitzers. War es vielleicht doch ein Fehlalarm? Jetzt genügt ein Blick auf die devolo dLAN® LiveCam, um zu prüfen, wer den Bewegungsalarm ausgelöst hat. Dann kann noch immer die Polizei alarmiert werden, um den Täter auf frischer Tat zu ertappen.

Sicher: der Tür-/ Fensterkontakt

Ist das Zuhause im Alarm-Modus und wird eine Tür oder ein Fenster geöffnet, wird ebenfalls direkt eine Benachrichtigung auf das Smartphone des Besitzers geschickt. Auch hier genügt ein kurzer Blick in die eigenen vier Wände mit der devolo dLAN® LiveCam, um sicher zu sein, dass nur der Nachbar zum Blumengießen kommt. Dann können Besitzer von devolo Home Control ganz entspannt die Beine ausstrecken und weiterhin die Sonne genießen.

Laut: die Alarmsirene

Wer sich eine noch deutlichere und direktere Reaktion des intelligenten Zuhauses wünscht, installiert zusätzlich eine devolo Home Control Alarmsirene. Dieser kompakte Smart Home-Baustein warnt mit bis zu 110 Dezibel - beispielsweise, wenn ein Tür-/ Fensterkontakt oder ein Bewegungsmelder ausgelöst wird. Mit der devolo Alarmsirene werden Eindringlinge lautstark abgeschreckt, denn Einbrecher möchten keine Aufmerksamkeit erregen.

Clever: die Schalt- und Messsteckdose

Damit es erst gar nicht zum Einbruch kommt, richten devolo Home Control Besitzer am besten eine Anwesenheits-Simulation ein: Per Schalt- und Messsteckdose werden angeschlossene Lampen zu wechselnden Tageszeiten ein- und ausgeschaltet. Das gilt übrigens auch für Besitzer eines Philips HUE Systems, das nahtlos in devolo Home Control eingebunden werden kann. In Kürze bietet devolo zudem zusätzliche Unterputz-Bausteine zur automatisierten Dimmer-, Lichtschalter- und Rollladensteuerung an. So werden potentielle Einbrecher schon im Vorfeld abgeschreckt.

Einfach: devolo Home Control in wenigen Minuten eingerichtet

devolo Home Control ist kinderleicht einzurichten, auch ohne Smart Home-Vorkenntnisse. Herzstück ist die devolo Home Control Zentrale. Sie koordiniert alle Handlungen und Alarmsysteme. Stellt sie eine unerlaubte Handlung fest, sendet sie eine Nachricht auf das Smartphone des Besitzers. Für die Datenübertragung im Smart Home selbst kommt der äußerst zuverlässige und sichere Z-Wave Funkstandard zum Einsatz. Das Sicherheitslabor "AV-Test" zeichnete devolo Home Control mit der Bestnote "Sehr guter Schutz" aus.

Preise und Verfügbarkeit

devolo Home Control ist im Handel und Online erhältlich. Das Home Control Starter Paket, bestehend aus Zentrale, Tür-/Fensterkontakt sowie Schalt- und Messsteckdose, kostet 219,90 Euro. Käufer eines devolo Home Control Starter Pakets erhalten beim Neukauf bis zum 31. August kostenlos eine Alarmsirene im Wert von 79,90 Euro. Die Teilnahmebedingungen sind unter www.devolo.de/aktion abrufbar. Das devolo Home Control System ist jederzeit mit zusätzlichen Komponenten erweiterbar und somit eine zukunftssichere Investition in das eigene Zuhause.