Pressemitteilungen

Messen / 16.10.2014

Smart Home mit Z-Wave® Technologie: devolo Home Control auf dem Broadband World Forum 2014

devolo

Das Haus der Zukunft ist smart. Auf dem Broadband World Forum 2014 (21. - 23. Oktober 2014, Messe RAI, Amsterdam) präsentiert devolo auf dem Z-Wave Alliance Stand (F34) seine Smart Home Lösung zum Nachrüsten: devolo Home Control. Das auf dem internationalen Z-Wave® Standard basierende System ist für Endkunden konzipiert. Bei der Entwicklung hat devolo besonderen Wert auf eine einfache Nachrüstbarkeit sowie die Heimnetzwerk-Integration gelegt. devolo Home Control bietet dem Anwender mehr Komfort und Sicherheit und erlaubt darüber hinaus besonders einfaches Energiesparen. Bereits zum Start bietet devolo ein umfassendes Sortiment aus Sensoren und Aktoren für alle Bereiche des Smart Home.

Einfache Smart Home Lösung zum Nachrüsten

devolo stellt bei seinem Smart Home Sortiment Home Control die Einfachheit in den Fokus: Das System ist durch den Endkunden selbst besonders einfach zu installieren und lässt sich beliebig erweitern respektive verändern. Die Einrichtung und Steuerung erfolgen über Smartphone, Tablet und Computer, devolo stellt hierfür eine intuitive App für alle gängigen Betriebssysteme bereit. Durch die Verbindung mit dem Internet lässt sich devolo Home Control von überall auf der Welt bedienen.

devolo Home Control setzt auf zukunftsweisende Z-Wave® Technologie

Für die Verbindung von Sensoren und Aktoren setzt devolo auf die zukunftsweisende Z-Wave® Technologie. Ihre Architektur erlaubt eine reibungslose Kommunikation zwischen den einzelnen Komponenten im ganzen Haus, ohne durch bauliche Gegebenheiten gestört zu werden. Gleichsam bietet Z-Wave® einen hohen Sicherheitsstandard für den Endkunden, der auch sensible Hausbereiche sicher schützt. Neben Z-Wave® integriert devolo auch die dLAN® Powerline Technologie in die Home Control Zentrale - sie sorgt für eine effiziente Integration ins Heimnetz und ist für die über 10 Mio. devolo Bestandskunden besonders attraktiv.

Umfassendes Portfolio für Komfort, Sicherheit und Energiesparen

devolo Home Control ist bereits zum Start so ausgelegt, dass es alle relevanten Bereiche des Smart Homes abdeckt. Neben Sensoren und Aktoren für mehr Komfort und Sicherheit wie beispielsweise schaltbare Steckdosen, Bewegungsmelder und Rauchmelder legt Home Control einen Schwerpunkt auf den Bereich Energiesparen. In Zusammenarbeit mit danfoss bietet devolo eine intelligente Heizungssteuerung, die eine besonders energieeffiziente Temperaturregelung ermöglicht. Durch die Schalt- und Messsteckdose ist zudem eine intuitive Überwachung des Energieverbrauchs von elektrischen Geräten möglich.

Fokus auf intuitive Hausautomation

devolo hat bei der Entwicklung von Home Control besonderen Wert auf die Interaktion der Sensoren und Aktoren untereinander Wert gelegt. Dadurch entsteht eine integrierte Hausautomationslösung, die dem Anwender beim Energiesparen hilft und gleichzeitig mehr Komfort bietet. So ist es in der Software intuitiv möglich, verschiedene Komponenten im intelligenten Zuhause miteinander zu verknüpfen. Wird beispielsweise das Fenster geöffnet, schaltet sich der Heizkörper in dem jeweiligen Raum aus. Diese Smart Home Interaktionen können im Handumdrehen durch den Anwender angelegt und beispielsweise durch eine zusätzliche Zeitsteuerung verfeinert werden.

Besuchen Sie devolo auf dem Broadband World Forum

Erleben Sie devolo Home Control auf dem Broadband World Forum 2014! devolo freut sich auf Ihren Besuch am Z-Wave Alliance Stand F34. Für ein persönliches Fachgespräch vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Terminwunsch an Jörg Baumann unter [email protected]