Pressemitteilungen

Privatkunden / 08.03.2018

Neue Partnerschaft: E.ON integriert devolo Home Control in sein Smart Home-Angebot

Neue Partnerschaft: E.ON integriert devolo Home Control in sein Smart Home-Angebot
Ab sofort können Kunden devolo Home Control auch bei E.ON bestellen: Der Energiedienstleister integriert die Elemente der Produktreihe auf seiner Seite eon.de/smarthome, die Kunden den einfachen Einstieg ins intelligente Zuhause ermöglicht.

Angebot rund um Energieversorgung und vernetztes Zuhause

Beim Smart Home-Anbieter E.ON können Kunden ihre individuelle Heimversorgung einfach und komfortabel aus verschiedenen Strom- und Erdgasprodukten sowie smarten Steuerungslösungen europaweit führender Marken zusammenstellen - jetzt auch mit smarten Geräten von devolo. Das Angebot auf eon.de/smarthome vereint klassische Energieversorgung und grundlegende Elemente des vernetzten Zuhauses.

Neben smarten Lichtlösungen und Heizungsthermostaten stehen Rauchmelder, Tür-/Fensterkontakte, Schalt-/Messteckdosen und vieles mehr zur Auswahl. Wer die Komponenten clever kombiniert, kann Energieverbrauch und -kosten signifikant reduzieren. "Wir wollen den Einstieg in das smarte Zuhause so einfach wie möglich machen und nicht nur die Energieversorgung transparenter, sondern viele Aspekte des modernen Wohnens komfortabler und sicherer gestalten", erklärt Philipp Kraft, verantwortlich für die Produktentwicklung bei E.ON.

Neue Möglichkeiten für E.ON-Kunden

Durch die Integration von devolo Home Control baut E.ON sein Angebot nun weiter aus. Denn die Reihe umfasst nicht nur ein Dutzend Aktoren und Sensoren, von der Zentrale über einen Bewegungsmelder, einen Wassermelder bis hin zur Alarmsirene, sie lässt sich zudem mit Produkten zahlreicher Drittanbieter kombinieren. Dazu zählen etwa die Philips Hue-Leuchten, die ebenfalls bei E.ON erhältlich sind. Zudem können Home Control-Nutzer ihr System auch mit Amazon Echo verknüpfen und so einfach per Sprachbefehl steuern.

Die einfache Einrichtung und die intuitive Bedienung per App oder den Browser ermöglichen es, individuelle Regeln anzulegen - für mehr Sicherheit und Komfort sowie niedrigere Energiekosten.