Pressemitteilungen

Unternehmen / 28.08.2016

devolo wird Premium Partner von Borussia Mönchengladbach

devolo

Die Aachener devolo AG ist ab sofort Premium-Partner des Fußballbundesligisten Borussia Mönchengladbach. Als Premium-Partner unterstützt der Aachener Powerline-Weltmarktführer und Smart Home-Spezialist den sympathischen Traditions-Verein aus der Region und baut damit seine Markenbekanntheit national wie international weiter aus. Ob TV-relevante LED-Bandenwerbung, die Darstellung des devolo-Logos auf allen TV-Interview-Wänden sowie auf dem Mannschaftsbus, Videospots im Fan-TV, Anzeigen in den clubeigenen Medien und Social Media Kampagnen − mit Beginn der neuen Bundesliga-Saison 2016/17 wird devolo als offizieller Premium-Partner der erfolgreichen Fohlenelf aufmerksamkeitsstark präsent sein. Die Partnerschaft läuft zunächst über zwei Jahre.

Ziele der Partnerschaft

Mit weltweit vielen Millionen Anhängern ist Borussia Mönchengladbach für devolo ein idealer Markenpartner. "Hohe Sympathiewerte, sportliche Höchstleistungen, die nationale wie internationale Fanbasis von Borussia Mönchengladbach - all das wird dazu beitragen, die Markenbekanntheit von devolo nachhaltig zu steigern. Wichtig ist uns darüber hinaus, dass wir mit dem Verein und insbesondere auch mit den Borussia-Fans in einen direkten Dialog treten", kommentiert Heiko Harbers, CEO der devolo AG. Der Startzeitpunkt passt genau: Nicht nur die Fußball Bundesliga und die UEFA-Wettbewerbe starten jetzt, sondern auch die weltweit führende Messe für Consumer Electronics (IFA) vom 02. bis 07. September steht kurz bevor.

Vorteile als Premium-Partner für devolo

 

Als Premium-Partner bieten sich für devolo zahlreiche Möglichkeiten, die Markenbekanntheit und somit auch den Abverkauf von Powerline- und Home Control-Produkten zu steigern: Von klassischen Werbekampagnen, Videospots, Logoplatzierungen, Social Media Aktionen bis hin zur Bandenwerbung im Stadion, hat devolo Kontakt zu einem der größten Fußball-Fannetzwerke. Mehr als 900.000 Facebook-Fans und 260.000 Twitter-Follower sowie hunderttausende Homepage-Besucher erreicht die Borussia regelmäßig.

"Durch die Mauer ab ins Netz" Auch ein passender Claim ist schon gefunden: "Durch die Mauer ab ins Netz" greift das Fußball-Thema direkt auf und stellt gleichzeitig die Verbindung zum devolo Kerngeschäft her. Die Powerline-Adapter des Aachener Weltmarktführers bringen nämlich Internet und WLAN über die hauseigene Stromleitung genau dahin, wo es benötigt wird - ganz einfach und völlig unbeeinträchtigt von Mauern und Decken.
 

Kurzvorstellung Borussia VfL 1900 Mönchengladbach

Der Traditionsverein Borussia VfL 1900 Mönchengladbach trägt sein Gründungsjahr bereits im Namen. Seit dem Aufstieg in die erste Fußball Bundesliga im Jahr 1965 konnten die Borussen den Meistertitel fünf Mal nach Hause holen. Sie waren zudem der erste Verein, der zwei Mal in Folge den deutschen Meister stellte, in den Jahren 1970 und 1971. Drei DFB Pokalsiege und zwei erste Plätze beim UEFA-Cup (heute: Europa League) sind nur einige weitere Auszüge aus der beeindruckenden Vereinsstatistik. Heute tragen die Gladbacher ihre Heimspiele im knapp 55.000 Zuschauer fassenden BORUSSIA-PARK aus und freuen sich über die treue Unterstützung von mehr als 75.000 Vereinsmitgliedern.