Pressemitteilungen

Unternehmen / 19.02.2014

devolo setzt neue Powerline-Rekordmarke: 20 Millionen dLAN® Adapter ausgeliefert

devolo

Mit über 20 Millionen ausgelieferten Powerline-Produkten meldet die devolo AG einen neuen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte und wird in ihrer Rolle als Marktführer in diesem Segment bestätigt. Immer mehr Menschen in ganz Europa setzen auf die kompakten dLAN® Adapter zum Aufbau eines Heimnetzwerks. Ob Computer, digitale Unterhaltungselektronik, smarte Haustechnik oder mobile Endgeräte wie Smartphone, Tablet und Notebook - dLAN® Powerline schafft für alle eine einfache, schnelle und sichere Verbindung.

Eine Erfolgsgeschichte "Engineered in Germany"

Seit ihrer Gründung setzt die devolo AG auf "German Engineering". Am Unternehmenssitz in Aachen arbeiten über 70 Entwickler an immer leistungsfähigeren und energieeffizienteren Powerline-Lösungen für den privaten und gewerblichen Einsatz. Damit verfügt devolo über das größte Powerline-Entwicklerteam weltweit. Im hauseigenen Testcenter werden alle neuen Adaptermodelle ausführlichen Tests unterzogen, bevor sie in Serie hergestellt werden. Die dreijährige Garantiezeit unterstreicht den hohen Anspruch an Qualität und Haltbarkeit, den devolo gegenüber seinen eigenen Produkten hat.
"Wir sind stolz darauf, dem europäischen Markt für Powerline-Produkte seit 2003 als Marktführer Impulse geben zu können", kommentiert Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG. "Die Marke von 20 Millionen ausgelieferten dLAN® Adaptern markiert einen neuen Meilenstein in unserer Historie gut 10 Jahre nach der Auslieferung des ersten devolo Powerline-Produkts."

Patentierte Technologien für mehr Leistung und Effizienz

Die ersten dLAN® Adapter brachte devolo im Jahr 2003 auf den Markt. Was als innovative Lösung für eine einfache hausinterne Verlängerung des Internetanschlusses begann, ist inzwischen das Rückgrat zahlreicher Heimnetzwerke. Nach aktuellen devolo-Erhebungen nutzen rund 50 Prozent aller dLAN® Powerline-Anwender drei oder mehr Adapter. Mit dLAN® 650 bietet devolo heute die leistungsfähigsten Powerline-Adapter im Markt an. Basis dafür ist die devolo range+ Technology: Sie ermöglicht eine Powerline-Datenkommunikation über alle drei physikalischen Leitungen eines Stromkreises. Hierfür hat devolo ein zum Patent angemeldetes Hardware-Design mit einer einzigartigen Einkopplung entwickelt, das exklusiv in den neuen dLAN® 650 Adaptern eingesetzt wird.

dLAN® trifft auf WLAN für ein umfassendes Heimnetz

Mit der Vorstellung seiner Powerline-basierten WLAN-Produkte hat devolo dLAN® Powerline zu einem umfassenden Heimnetz weiterentwickelt, bei dem auch kabellosen Endgeräten wie Smartphone, Tablet und Notebook eine schnelle, stabile und sichere Verbindung zur Verfügung gestellt wird. Die erfolgreiche Produktlinie wurde aufgrund einer umfassenden Marktanalyse entwickelt. Eine repräsentative GfK-Studie im Auftrag der devolo AG zeigte, dass mehr als 41 Prozent der deutschen WLAN-Anwender in manchen Räumen schlechten oder gar keinen WLAN-Empfang haben. Durch die devolo WiFi Move Technology und die Verwendung von mehreren kompakten WLAN-Zugangspunkten dLAN® 500 WiFi steht im ganzen Haus eine exzellente WLAN-Abdeckung bereit.

dLAN® Powerline, das einfache Heimnetz über die Stromleitung

Die Revolution aus der Steckdose: dLAN® Powerline von devolo nutzt die hausinterne Stromleitung wie ein langes Netzwerkkabel. Jede Steckdose wird mithilfe eines dLAN® Adapters zum Netzwerkzugang. Computer, Unterhaltungselektronik und smarte Haustechnik sind so schnell und einfach miteinander und mit dem Internet verbunden. Hohe Übertragungsgeschwindigkeit, sichere Verschlüsselung und eine einfache Installation für Jedermann machen dLAN® Powerline zum besten Heimnetz.