Pressemitteilungen

Unternehmen / 31.07.2014

devolo erweitert Seviceangebot: Telefon- und E-Mail-Support jetzt auch am Samstag erreichbar

devolo

devolo wird noch kundenfreundlicher: Das Service Center des Heimnetz-Spezialisten ist ab 1. August 2014 auch am Samstag erreichbar. Kunden profitieren so von schnelleren Reaktionszeiten auf ihre Anfragen - und können gleichzeitig auf persönliche Hilfestellung auch am Wochenende zurückgreifen. Für sein Service Center setzt devolo auf geschulte Mitarbeiter, die sich ausschließlich um dLAN® Produkte kümmern. Der devolo Support ist via Telefon zum Festnetztarif erreichbar und somit für die meisten Kunden vollkommen kostenlos.

devolo baut Kundensupport weiter aus

Als Premium-Hersteller im Heimnetz-Segment steht für devolo exzellente Kundenbetreuung an erster Stelle. Ein erfahrenes Team betreut dazu die Anfragen von privaten wie professionellen dLAN® Anwendern. Um den Service weiter zu verbessern und Reaktionszeiten zu verringern, ist der Support ab dem 1. August 2014 auch samstags erreichbar. Kunden werden nun werktags zwischen 9:00 Uhr und 20:00 Uhr sowie samstags zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr persönlich betreut.

Support per Telefon zum Ortstarif oder via E-Mail

Das devolo Service Center ist per Telefon zum Ortstarif unter 0241/99082-222 erreichbar. Sollten einmal alle Mitarbeiter im Gespräch sein, informiert eine Ansage über den Platz in der Warteschleife. Alternativ helfen die Support-Mitarbeiter auch via E-Mail unter [email protected] sofort weiter.

Fachkundige Support-Mitarbeiter

Der devolo Support besteht seit der Gründung des Unternehmens - und so arbeiten vieleMitarbeiter bereits seit über zehn Jahren im Service Center und sind so auf allen Powerline-Produkten bestens geschult. Damit setzt der Powerline-Pionier klar auf Fachkompetenz, umseinen Kunden jederzeit den bestmöglichen Support zu bieten.