Pressemitteilungen

Privatkunden / 08.04.2009

devolo dLAN 85 HSplus: Die dLAN-Innovation ab sofort im Handel

devolo
Die Aachener devolo AG, weltweiter Marktführer im HomePlug-Powerline-Segment, gibt die sofortige Verfügbarkeit des innovativen HomePlug-Adapters dLAN 85 HSplus bekannt. Durch einen integrierten Netzfilter verbessert das Gerät die Qualität der Datenübertragung und sorgt durch seine integrierte Steckdose gleichzeitig dafür, dass kein Stromanschluss verloren geht. Die patentierte PowerSave-Technik garantiert ein energiesparendes Heimnetzwerk.

Der Powerline-Spezialist devolo AG gibt die sofortige Verfügbarkeit des dLAN 85 HSplus bekannt. Das neue Mitglied der dLAN-Highspeed-Familie ist eine clevere technische wie praktische Innovation: Dank der integrierten Steckdose geht kein Stromanschluss verloren. Es können weitere Endgeräte oder sogar Mehrfachsteckdosen an das Gerät angeschlossen werden. Dabei verbessert der integrierte Netzfilter entscheidend die Datenübertragung im Heimnetzwerk. Mit der patentierten devolo PowerSave-Technik spart der Adapter 30 Prozent Energie, wenn das angeschlossene Netzwerk-Gerät ausgeschaltet ist.

Der devolo dLAN 85 Highspeed Plus bietet eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 85 Mbit/s und wurde für die einfache Plug-and-Play-Verbindung zwischen Router, Computer und anderen netzwerkfähigen Geräten entwickeln. Zudem ist die volle Kompatibilität zu den devolo-Adaptern der ersten Generation gewährleistet. Für die Einrichtung ist grundsätzlich keine Software nötig. Ambitionierten Anwendern steht aber ein Software-Paket für Windows XP, Vista und sogar Windows 7 zur Verfügung. Des Weiteren befindet sich das devolo dLAN-Tool für Mac OS X sowie Linux auf CD-ROM im Lieferumfang.

Der dLAN 85 HS Plus ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 79,90 Euro im Fachhandel erhältlich. Das dLAN 85 HSplus Starter Kit enthält zwei Adapter für den Aufbau eines einfachen dLAN-Netzwerks und kostet 139,90 Euro.