Pressemitteilungen

Privatkunden / 15.11.2002

devolo bringt neuen MicroLink ADSL Modem Router – drei Geräte in einem.

devolo
Highspeed-ADSL-Modem, Router und 4-Port-Switch in einem einzigen Gerät - mit dem neuen MicroLink ADSL Modem Router der Aachener devolo AG können sich mehrere Anwender gleichzeitig den schnellen Internet-Zugang über eine ADSL-Leitung teilen. Eine integrierte Firewall und IP-Masquerading sorgen bei dem Kombigerät, das für einen Verkaufspreis von 199,90 Euro im Fachhandel angeboten wird, für die optimale Sicherheit.

"Mit unserem neuen Produkt hat das Geräte-Chaos auf oder unter dem Schreibtisch ein Ende", verspricht Heiko Harbers, Geschäftsführer der devolo AG in Aachen. Denn in dem 16,9 x 13,4 x 4,0 cm großen Plastikgehäuse finden sowohl ein ADSL-Modem, der Router und ein 4-Port-Switch Platz. Dadurch lassen sich bis zu vier PCs direkt an eine einzige Leitung anschließen, die über das ADSL-Modem die Rechner mit Downloadraten von bis zu 8 Mbit/s mit dem Internet verbindet.

"Durch den Anschluss eines MicroLink LAN Switch an den Uplink-Port kann aber auch noch weiteren PCs der ADSL-Highspeed-Zugang ins weltweite Netz ermöglicht werden", beschreibt der devolo-Chef eine zusätzliche Option. Darüber hinaus seien die mit dem MicroLink ADSL Modem Router verbundenen Rechner untereinander in ein internes Netzwerk integriert. Dies ermögliche auch zu Hause oder im Büro mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s den schnellen Datenaustausch, das Spielen von Multiplayer-Games, den gemeinsamen Zugriff auf einen Drucker und vieles mehr.

Seit Mitte September bietet die Deutsche Telekom bundesweit für Privatnutzer zusätzlich den Highspeed-Internet-Zugang T-DSL 1500 mit einer Downstream-Geschwindigkeit von 1500 Kilobit pro Sekunde an. Damit lassen sich mit maximal doppelter T-DSL-Geschwindigkeit Software-, Musik- oder Video-Dateien auf die Festplatte herunterladen. "Der neue MicroLink ADSL Modem Router ist voll kompatibel zu T-DSL 1500, lässt sich aber natürlich auch an jedem anderen ADSL-Anschluss verwenden", sagt Heiko Harbers.

Die Web-Browser-Konfiguration in deutsch und englisch mit Hilfe eines Installationsassistenten erleichtert die schnelle und problemlose Konfiguration des ADSL-Zugangs. So wird zum Beispiel die Providerauswahl durch eine übersichtliche Auswahlliste unterstützt. Die zahlreichen Sicherheitsfeatures, die Schutz vor Viren und Hackerangriffen bieten, lassen sich ebenfalls sehr einfach installieren. IP-Masquerading (NAT) sowie eine integrierte Firewall mit leistungsfähigen Filtern und umfangreichen Security-Funktionen garantieren einen optimalen Zugriffsschutz. Für die Funktionsfähigkeit der Geräte, die mit einer zweijährigen Garantie ausgestattet sind, sorgt eine umfassende Qualitätssicherung nach deutschen Vorschriften. "Damit sichern wir die optimale Funktionalität mit den unterschiedlichen Betriebssystemen, Ländervarianten und Protokollen", betont Heiko Harbers.