Pressemitteilungen

Messen / 10.10.2008

devolo auf der SYSTEMS: neue Business-Lösungen - Flaggschiff dLAN 200 AVpro host und Management-Software

devolo

Der Aachener Powerline Spezialist devolo AG wird auch in diesem Jahr auf der SYSTEMS in München ausstellen (21. bis 24. Oktober 2008). Der Schwerpunkt der Aachener bei dieser B2B-Messe liegt auf den dLAN Business-Lösungen. Natürlich zeigt devolo auch neue Consumer-Produkte für die einfache Heimvernetzung. Messebesucher finden den devolo-Stand in der "Communications & Networking-Halle" B1, Stand 552.

Auf der SYSTEMS präsentiert devolo sein neues Business-Flaggschiff dLAN 200 AVpro host. Der Powerline Adapter im Metallgehäuse kann Daten über Antennen-, Strom- oder Telefonleitungen übertragen und bietet komplette Unterstützung für die Fernkonfiguration von dLAN-Netzwerken. Das Einsatzgebiet des dLAN 200 AVpro host sind größere Netzwerke in Mehrfamilienhäuser, Hotels oder Kliniken. Dazu passend zeigt devolo auch die neue Netzwerkmanagement-Software dLAN 200 AVpro manager. Diese erlaubt das Konfigurieren und Monitoren von professionellen, komplexen dLAN-Netzwerken per Drag & Drop. Mit dem dLAN 200 AVpro manager lassen sich professionelle dLAN-Netzwerke zentral einrichten, verwalten und überwachen.

Im Endverbraucher-Segment gibt es unter anderem den brandneuen dLAN 200 AVplus zu sehen, der in diesen Tagen auf den Markt kommt. Dieser Heimnetzwerk-Adapter verfügt über eine in das Gehäuse integrierte Steckdose sowie einen Netzfilter, der Störungen angeschlossener Geräte herausfiltert und somit die Datenübertragung optimiert. Mit dieser pfiffigen Kombination bekommt der Käufer nicht nur einen bis zu 200 Mbit/s schnellen dLAN-Adapter, sondern auch gleich eine Wandsteckdose geschenkt.