Pressemitteilungen

Messen / 23.08.2012

devolo auf der IBC 2012: Innovative Sat>IP-Lösungen und Inhouse Triple-Play-Distribution

devolo

Mit innovativen Powerline-Lösungen für Sat>IP ("Sat to IP" = Satellitenfernsehsignale werden für die Wiedergabe auf internetbasierten Endgeräten umgewandelt) und Inhouse Triple-Play-Distribution präsentiert sich devolo auf der diesjährigen International Broadcasting Convention (IBC) in Amsterdam. Im Fokus steht dabei die Weiterentwicklung der erfolgreichen dLAN®-TV-SAT-Produktreihe, die nun durch ihre Sat>IP-Unterstützung und Multituner-Funktion ein noch breiteres Anwendungsspektrum bietet. Mit Powerline Diversity bietet devolo zudem ein neues Leistungsmerkmal in seinen OEM-Produkten, das eine noch bessere Powerline-Netzabdeckung garantiert.

Aachen, 23. August 2012 - Die renommierte International Broadcasting Convention (IBC) gehört mit 48.000 Besuchern aus über 140 Ländern zu den weltweit wichtigsten Technologiemessen in den Bereichen Broadcast und Media Entertainment. Vom 7. bis zum 11. September 2012 präsentiert devolo seine innovativen Powerline-Lösungen für Sat>IP und Inhouse Triple-Play-Distribution den Fachbesuchern des Amsterdamer Messezentrums RAI. In Halle 14 auf Stand 452 des Ausstellungsbereichs "Connected World" zeigt das Unternehmen neben der Weiterentwicklung seiner dLAN®-TV-SAT-Produktwelt auch neue Powerline-Adapter mit Diversity-Technik für den OEM-Bereich. Als weltweiter Marktführer im Powerline-Segment baut devolo auf eine einfach zu integrierende Vernetzung über die Stromleitung, die sowohl alle Triple-Play-Anwendungen als auch Sat>IP-Dienste zuverlässig im ganzen Haus ermöglicht.

Neuer dLAN® TV SAT Multi-Tuner mit integriertem 500 MBit Powerline-Adapter

Mit dem neuen Multi-Tuner erweitert devolo seine dLAN®-TV-SAT-Produktlinie und unterstützt den neuen Sat>IP-Standard (Zertifizierung für viertes Quartal 2012 erwartet). Die neue Standardisierung für die IP-basierte Sat-TV-Übertragung ermöglicht den Empfang über Settop-Boxen sowie erstmals über Tablets und Smartphones. Der devolo Multi-Tuner bietet dabei den Empfang von zwei Sat-Signalen, sodass zwei verschiedene TV-Sender gleichzeitig auf unterschiedlichen Endgeräten wiedergegeben beziehungsweise aufgezeichnet werden können. Das System ist dabei auf Flexibilität und Erweiterbarkeit ausgelegt: Bereits zum Start können zwei Multituner parallel betrieben werden, so dass Signale für bis zu vier Wiedergabegeräte gleichzeitig zur Verfügung stehen. Für die Übertragung vom Tuner zum Endgerät oder zum kabellosen Hotspot setzt devolo auf seine bewährte dLAN®-Powerline-Technik: Der Multi-Tuner verfügt bereits über einen integrierten Adapter und muss so lediglich mit dem Stromnetz verbunden werden, um sein Signal an jeder Steckdose im Haus zur Verfügung zu stellen. Zum Einsatz kommt hier selbstverständlich neueste 500 MBit-Technologie, so dass auch 3D-HDTV-Übertragungen mühelos bewältigt werden können.

Neue Diversity-Technik garantiert verbesserte Powerline-Netzabdeckung

Mit der innovativen Diversity-Technologie stellt devolo eine noch bessere Verbindung zwischen den dLAN®-Powerline-Adaptern sicher. Die zusätzliche Nutzung des Schutzleiters des Stromnetzes ermöglicht erstmals eine Datenkommunikation über drei statt zwei physikalische Leitungen. Das Ergebnis: Eine noch höhere Datenübertragungs-Leistung bei maximaler Reichweite sowie eine weiter verbesserte Powerline-Netzabdeckung im gesamten Gebäude. Alle Triple-Play-Anwendungen gelangen so zuverlässig in jeden Raum des Hauses. Durch die Integration dieser Technologie kann devolo den Support-Aufwand bei seinen OEM-Kunden erheblich senken. Alle neuen Adapter mit Diversity-Technik sind voll kompatibel zu ihren Vorgängermodellen, sodass innerhalb einer Migrationsphase keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Neuer Wi-Fi-Adapter der dLAN®-500-Generation mit 5GHz-Unterstützung

Als dLAN®-Powerline-Adapter für alle Räume mit vielen IT- und Unterhaltungselektronik-Geräten konzipiert, bietet der dLAN® 500 AV Wireless+ maximale Konnektivität und - dank offizieller Wi-Fi-Zertifizierung - absolute Kompatibilität zu allen gängigen WLAN-Produkten. Kabelgebundene, netzwerkfähige Endgeräte finden über drei Ethernet-Ports Anschluss an Heimnetzwerk und Internet. Die integrierte WLAN-Lösung bietet eine optimale Verbindung zu Notebook, Smartphone und Tablet. Durch den Wireless-N-Standard sowie das MiMo-Antennendesign ist jederzeit eine Hochgeschwindigkeitsverbindung für alle mobilen Endgeräte verfügbar. Der Adapter unterstützt dabei wahlweise sowohl den 2,4 als auch den 5 GHz Frequenzbereich. So ausgestattet, findet der dLAN® 500 AV Wireless+ optimale Anwendung in Wohn- und Arbeitszimmer. Im Gegensatz zu konventionellen WLAN-Router-Lösungen sorgt er in diesen Räumen, in denen die mobilen Endgeräte häufig genutzt werden, für besten Empfang. Durch die neueste dLAN®-500-Generation bietet der dLAN® 500 AV Wireless+ eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit. Die integrierte Steckdose mit Netzfilter optimiert die Datenübertragung und verhindert störende Einstreuungen.

Internet via LTE: einfache Vernetzung mit Powerline

LTE ist der Standard für schnelles Breitband-Internet über das Mobilfunknetz. Für eine einfache Vernetzung dieses Internetzugangs sorgt der dLAN® LTE Router. Durch weitere dLAN®-Adapter im Haus sind alle gewünschten Geräte aus IT oder Unterhaltungselektronik mit dem Breitband-Mobilfunknetz verbunden. Die Flexibilität der Powerline-Technik ermöglicht zudem eine ideale Platzierung im Haus, sodass optimaler LTE-Empfang gewährleistet ist. Der dLAN®-LTE-Adapter mit USB-Schnittstelle unterstützt alle gängigen LTE- und UMTS-Sticks sowie Breitband-Mobilfunk-Standards (LTE800, LTE1800, LTE2600, UMTS und GSM) und lässt sich besonders einfach einrichten.

Besuchen Sie devolo auf der IBC in Halle 14, Standnummer 452, um weitere Details zu den neusten dLAN®-Powerline-Lösungen zu erhalten.