Pressemitteilungen

Messen / 29.08.2011

devolo auf der IBC 2011: Powerline-Innovationen für DVB-S in HD-Qualität

devolo

Mit innovativen Powerline-Lösungen für DVB-S TV und Web-basiertes Entertainment präsentiert sich devolo auf der diesjährigen International Broadcasting Convention (IBC) in Amsterdam. Der Messeauftritt des Powerline-Weltmarktführers steht somit ganz im Zeichen der IP-Signaldistribution im Inhouse-Bereich und präsentiert Projektkunden aus dem ISP- und Telekommunikationsbereich die neue dLAN®-Generation als ideale Technologie zur Multimediavernetzung. Mit dem neuen Powerline-Hybrid-TV-Produkt dLAN® TV Sat 2400-CI+ und dem dLAN® 500 AVtriple+ werden zwei brandneue Produkte für OEM-Kunden auf der Leitmesse für Broadcasting und Internet Service Provider gezeigt.

Die renommierte International Broadcasting Convention (IBC) gehört mit 48.000 Besuchern aus über 140 Ländern zu den weltweit wichtigsten Technologiemessen im Bereich Broadcast und Media Entertainment. Vom 9. bis zum 13. September 2011 präsentiert devolo seine innovativen Powerline-Lösungen den Fachbesuchern im Amsterdamer Messezentrum RAI. In Halle 13 auf Stand 273 der IPTV-Zone zeigt der Aachener Powerline-Spezialist zwei Produkt-Neuheiten für die Bereiche Hybrid-TV und Powerline-Signaldistribution. Zudem ist das gesamte dLAN®-Portfolio in seiner Vielfalt vom dLAN® 200 Wireless N Adapter mit seinem integrierten WLAN-Modul bis zum dLAN® 500 AVplus ausgestellt.

Hybrid-TV-Lösung dLAN® TV Sat 2400-CI+

Mit der neuen dLAN®-TV-Sat-Generation 2400-CI+ zeigt devolo auf der IBC 2011 eine neue innovative Lösung für HDTV-Empfang über Powerline als Bestandteil von Hybrid-TV-Lösungen. Hybrid-TV ermöglicht Internet Service Providern ein umfangreiches IPTV-Angebot auch in Regionen mit schwach ausgebauten Breitbandnetzen: Während latenz- und bandbreitenkritische Beiträge - wie die Inhalte der Mediathek - weiterhin über das DSL-Netz geladen werden, gelangen Live-TV-Formate via Satellit ins Haus.

Das dLAN® TV Sat 2400-CI+ besteht aus einem leistungsstarken Full-HD-tauglichen Satelliten-Receiver nach DVB-S2-Standard. Das System ist in der Lage mehrere HD-Streams parallel über die Stromleitung zu schicken und dank integriertem CI/CI+-Slot ideal für Pay-TV-Angebote geeignet. Mit UPNP- und DLNA-Zertifizierung ist das Gerät auch für den Empfang von Multimediadaten aus dem heimischen Netzwerk oder vom Internet Service Provider geeignet. Auf der Vorder- und der Rückseite befinden sich jeweils ein USB-Anschluss für die Verbindung zu USB-Massenspeichern für eine besonders effiziente Videoaufzeichnung und Archivierung. Über eine elektronische Programmzeitschrift können alle gewünschten Aufnahmen einfach geplant werden. Die Bedienung erschließt sich durch die intuitive grafische Nutzerführung am angeschlossenen TV-Gerät sowie das 7-Segment-Display am Receiver sofort. Das dLAN® TV Sat 2400-CI+ wird im 4. Quartal 2011 verfügbar sein.

"Mit der neuen dLAN®-TV-Sat-Generation haben wir auf die gestiegenen Anforderungen aus der ISP- und Telekommunikationsbranche reagiert und sie in eine innovative HDTV-Lösung umgesetzt", kommentiert Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG die Neuvorstellung auf der IBC 2011. "Besonders die Unterstützung von Pay-TV sowie Multimedia-Playback via UPNP- oder DLNA-Netzwerk machen den PLC-Digital-Receiver zur vollwertigen Lösung für anspruchsvolle Heimkinos. Er bietet zudem einen hohen Investitionsschutz, denn er ist schon heute für die ausschließlich digitale Satellitenübertragung ab April 2012 vorbereitet und kann aufgrund der integrierten Powerline-Technologie an jedem beliebigen Ort eingesetzt werden."

dLAN® 500 AVtriple+ – Internet für alle

Mit dem dLAN® 500 AVtriple+ erweitert devolo sein Angebot an innovativen Powerline-Adaptern im 500-Mbit/s-Segment. "Dank der Möglichkeit bis zu drei netzwerkfähige Unterhaltungselektronikgeräte beziehungsweise Computer anschließen zu können, ist der dLAN® 500 AVtriple+ das ideale All-in-One-Produkt für die multimediale Heimvernetzung", kommentiert Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG. Der Adapter ermöglicht eine schnellere Datenübertragung als WLAN und sogar als eine klassische Verkabelung mit Fast-Ethernet-Netzwerkkomponenten – für zuverlässige und stabile HD- und 3D-Videoübertragung im ganzen Haus. Der kompakte dLAN® 500 AVtriple+ verfügt über drei Gigabit-Netzwerk-Ports, sodass alle entsprechend ausgestatteten Unterhaltungselektronik-Geräte sowie Computer direkt angeschlossen werden können. Der dLAN® 500 AVtriple+ besitzt zudem eine integrierte Steckdose und ist somit optimal an Orten im Haus einzusetzen, an denen nur wenige Wandsteckdosen zur Verfügung stehen. Weiteres Plus: Über den eingebauten Netzfilter wird die Qualität der Datenübertragung entscheidend verbessert. Der dLAN® 500 AVtriple+ wird im 4. Quartal 2011 verfügbar sein.

Das dLAN®-Portfolio auf der IBC 2011

Mit der Präsentation der erfolgreichen dLAN®-Adapter dLAN® 500 AVplus, dLAN® 500 AVmini und dLAN® 200 AV Wireless N sind zudem weitere innovative Adapter-Varianten auf der IBC 2011 ausgestellt. Der dLAN® 500 AVplus ist baugleich mit dem Triple-Modell, verfügt jedoch nur über einen Netzwerk-Port. Parallel zur dLAN®-500-Präsentation komplettiert devolo mit dem dLAN® 200 AV Wireless N das dLAN®-200-AV-Portfolio: Der kompakte dLAN®-Adapter ist mit einer internen WLAN-Antenne ausgestattet und ermöglicht es, schnell und einfach WLAN-Zonen für kabelloses Surfen im dLAN®-Netzwerk einzurichten. Durch die Unterstützung des schnellen WiFi-N-Standards ist die Nutzung der vollen dLAN®-Bandbreite von 200 MBit/s gewährleistet. Zudem verfügt der Adapter wie der dLAN® 500 AVplus Triple über drei Ethernet-Buchsen und ist so das ideale Produkt, um mehrere netzwerkfähige Geräte an einem dLAN®-Adapter zu betreiben.