Pressemitteilungen

Privatkunden / 12.10.2015

devolo auf dem Broadband World Forum (BBWF) in London: "Make your services whole-home-ready!"

devolo
Unter dem Motto "Make your services whole-home-ready!" präsentiert die Aachener devolo AG auf dem BBWF 2015 im Londoner ExCeL vom 20. bis 22. Oktober zahlreiche Produktneuheiten aus dem Geschäftsbereich Operator Solutions. Am Stand Nummer E 15 haben interessierte Fachbesucher die Gelegenheit, sich über die zahlreichen Innovationen rund um das ganzheitlich vernetzte Zuhause zu informieren - und darüber, wie diese sich in die Angebote von Telekommunikations-Anbietern integrieren lassen. Insbesondere die Powerline Adapter PLC 1200+ WiFi ac und der neue PLC 550 WiFi stehen im Fokus der Messepräsenz. Darüber hinaus präsentiert devolo Operator Solutions erstmals Home Control, eine ganzheitliche Smart Home Lösung Engineered in Germany.

Triple Play im ganzen Haus - so flexibel wie nie zuvor

IPTV, VoD, VoIP-Telefonie und natürlich der "ganz normale" Internetzugang stehen Endkunden mit devolo PLC-Adaptern an jeder Steckdose ihres Zuhauses zur Verfügung. Kombinierte Powerline-/WLAN-Adapter von devolo nutzen dazu ganz einfach die Stromleitung als Datenkabel. Die neueste Generation überträgt sowohl per Powerline als auch WLAN mit Bandbreiten im Gigabit-Bereich und ermöglicht es so, zahlreiche Online- und Netzwerkanwendungen parallel auszuführen. Ein weiterer Pluspunkt: Die Hardware kann im Handumdrehen, ohne Werkzeug und Fachkenntnisse von den Kunden selbst installiert werden. devolo Technologien wie WiFi sync sorgen zudem für eine extrem komfortable Konfiguration.

devolo PLC 1200+ WiFi ac und PLC 550 WiFi - umfassende Vernetzung per Steckdose

Auf dem BBWF stellt devolo sein gesamtes Operator Solutions Portfolio vor. Besonderes Augenmerk liegt hier auf den beiden neuesten Adaptern, dem PLC 1200+ WiFi ac und dem PLC 550 WiFi. Der PLC1200+ WiFi ac ist das aktuelle Highend-Gerät, das eine Powerline-Bandbreite von bis zu 1.200 MBit/s mit dem superschnellen WLAN ac kombiniert. Er bietet eine integrierte Steckdose mit Netzfilter und zwei Gigabit-Ethernet-Ports. WLAN überträgt und empfängt er gleichzeitig auf 2,4 und 5 GHz. Die devolo range+ Technology sowie MiMo sorgen dank der Nutzung aller drei Leitungen eines Stromkreises für optimale Ergebnisse in Bezug auf Stabilität, Datendurchsatz und Reichweite. Der PLC 550 WiFi nutzt die range+ Technology und punktet vor allem mit seinen kompakten Maßen. Damit eignet er sich insbesondere als abgesetzter Accesspoint. Der devolo PLC 550 WiFi bietet WLAN mit bis zu 300 und Powerline mit bis zu 500 MBit/s - und das auf einer Strecke von bis zu 400 Metern Kabellänge.

devolo Home Control - Einfach, flexibel, erweiterbar

Noch einen Schritt weiter geht devolo bei der Heimvernetzung mit seiner Smart Home Lösung "Home Control". Fachbesucher können sich auf dem BBWF von der ganzheitlichen Vernetzungslösung für die Bereiche Komfort, Sicherheit und Energiesparen überzeugen. Als technische Basis verwendet die devolo AG hier die Standards Z-Wave und dLAN® Powerline, setzt dabei aber auf ein offenes System, das jederzeit mit weiteren Hardwarekomponenten, die Z-Wave zertifiziert sind, erweitert werden kann.

Basis von Home Control ist die Steuer-Software, welche die Endkunden intuitiv durch alle Bereiche leitet: Von der Inbetriebnahme über die Erstellung von Wenn-Dann-Regeln bis hin zu komplexen Szenen inklusive Zeitsteuerung. Eine Anpassung und Individualisierung des Look & Feel der Benutzeroberfläche ist mit vergleichsweise geringem Aufwand möglich. Die Installation von devolo Home Control erfolgt direkt durch die Endkunden selbst.

Terminvereinbarungen

devolo freut sich auf die Fachgespräche im Rahmen des BBWF 2015 am devolo Stand E 15. Für eine individuelle Terminvereinbarung kontaktieren Sie bitte Jörg Baumann (joerg.baumann@devolo.de) per E-Mail.

Weitere Informationen zu devolo finden Sie auf www.devolo.com/de/OEM-Portal