Pressemitteilungen

Unternehmen / 12.12.2006

devolo AG goes Macintosh: alle dLAN Produkte jetzt mit OS X-Unterstützung

devolo

Der Aachener Netzwerkspezialist devolo AG, der Pionier der HomePlug-Technologie und Marktführer in Europa, kann für seine dLAN-Produkte ab sofort allen Mac-Anwendern eine flächendeckende Mac OS X-Support anbieten. Damit verfügen die Eigenentwicklungen von devolo als einzige Inhouse-Powerline-Produkte am Markt über eine komplette Mac OS X Unterstützung.

Diese nativen Programme für Mac OS X umfassen die Unterstützung der Konfiguration in sechs Sprachen. Darüber hinaus unterstützen die dLAN-Produkte des Aachener Netzwerkspezialisten natürlich alle gängigen Windows Betriebssysteme inklusive Windows Vista. Für Heiko Harbers, Vorstandvorsitzender der devolo AG, steht Service und Support ganz weit vorne: "Als Hersteller von Netzwerkprodukten mit hoher Qualität gehört ein umfangreicher Betriebssystem-Support einfach zum Kundenservice. Dies gilt natürlich auch für den Macintosh-Markt." Für devolo habe gerade auch die Apple-Umgebung mehr als nur eine Nischen-Bedeutung, betont Heiko Harbers.