Pressemitteilungen

Messen / 01.09.2015

Besseres WLAN, dank devolo! Neue WiFi App zur IFA 2015 - kinderleicht den optimalen Platz für WLAN-Repeater ermitteln

devolo

Mit einer kostenfreien App bietet devolo ab der IFA 2015 die Möglichkeit, den perfekten Einsatzort für einen WLAN-Repeater zu bestimmen. Darüber hinaus bietet die App die Möglichkeit, ganz allgemein die WLAN-Performance im Haus zu testen. Reicht die WLAN-Abdeckung für das Zimmer der Tochter aus oder muss technisch nachgerüstet werden? Antworten auf diese und ähnliche Fragen liefert die neue devolo WiFi App.

Nach dem Download aus dem Google Playstore führt sie den Nutzer Schritt für Schritt durch den Prozess: Zunächst nimmt sie Verbindung mit dem Router auf. Dann wird das entsprechende Smartphone immer weiter vom Router entfernt, während eine digitale Anzeige über die jeweilige WLAN-Stärke informiert. Hat die App den optimalen Einsatzort für einen WLAN-Repeater ermittelt, vibriert das Handy. Der Nutzer kann nun die nächstgelegene Steckdose identifizieren und dort einen vorhandenen oder neuen WLAN-Repeater in Betrieb nehmen. Wer grundsätzlich mal erfahren möchte wie gut das WLAN in einem bestimmten Raum ist, wird mit dem zweiten Menüpunkt glücklich. Hier informiert die App über die aktuelle WLAN-Performance. Bei schlechter Performance macht die App Verbesserungsvorschläge.

So können Nutzer im Handumdrehen und ohne notwendige Fachkenntnisse ihr WLAN-Netz massiv verbessern, beispielsweise mit dem devolo WiFi Repeater. Eine erste Präsentation der App können sich Besucher, Händler und Journalisten auf der IFA 2015 in Halle 3.2, Stand 225 ansehen.
 

  • Kostenfrei im Google Playstore
  • Erste Präsentation auf der IFA 2015 in Halle 3.2, Stand 225
  • Kinderleichte Identifikation des optimalen Einsatzortes für WLAN-Repeater
  • Besseres WLAN ohne Fachkenntnisse