Pressemitteilungen

Unternehmen / 15.05.2002

Ab sofort gibt es einen neuen Anbieter im Markt für Datenkommunikation...

devolo

Ab sofort gibt es einen neuen Anbieter im Markt für Datenkommunikation. Zum 1.Mai 2002 hat sich die Devolo AG mit Sitz in Aachen gegründet. Das Devolo-Team besteht aus 25 ehemaligen Mitarbeitern der ELSA AG, die bis zu 18 Jahre Erfahrung im Umfeld der Datenkommunikation in das Unternehmen einbringen. Die Devolo AG entwickelt und vermarktet Datenkommunikationslösungen für private Endverbraucher und gewerbliche Anwender. Dazu zählen Produkte für den Internetzugang über DSL- oder Analogverbindung, sowie Lösungen zur Heimvernetzung - kabelgebunden oder auch drahtlos per Wireless LAN. Die bekannten ELSA-Marken "MicroLink" und "Vianect" werden von Devolo übernommen.

Ziel von Devolo ist der zügige Aufbau eines Top Brands in den relevanten Märkten. Das hohe Qualitätsniveau der bisherigen ELSA Produkte wird in den Devolo-Produkten konsequent fortgeführt. Der für das laufende Jahr erwartete Umsatz von 11,5 Mio EURO soll bis zum Jahr 2005 mehr als verdreifacht werden. In den Zielmärkten Internetzugangstechnologie und Home Networking werden für diesen Zeitraum exponentielle Wachstumsraten prognostiziert. Ausgehend von Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist ab dem Jahr 2003 dann die Expansion in weitere europäische Märkte vorgesehen.

Die Kernkompetenzen von Devolo liegen in der Erschließung neuer Technologien für die oben genannten Zielgruppen und der Fähigkeit zur frühzeitigen Besetzung der enstehenden Marktsegmente durch den Einsatz geeigneter Marketing- und Vertriebskonzepte. Eine besondere Stärke bildet dabei die enge Zusammenarbeit zwischen hervorragend qualifizierten Entwicklern und Marketing- und Vertriebsexperten mit langjähriger intensiver Branchenerfahrung.

Heiko Harbers, zuvor Vice President Consumer Products bei ELSA gibt die Richtung vor: "Eine klare Fokussierung auf das Geschäftsfeld Datenkommunikation und eine gegenüber dem ELSA Produktprogramm deutliche Straffung des Portfolios durch Konzentration auf profitable Erfolgsprodukte ist die Devolo Devise", so der 41jährige Unternehmensgründer.

Fokussierung ist auch die Leitlinie für das Vertriebskonzept. Die Vertriebswege konzentrieren sich auf das Retailgeschäft über Distributoren und die Zusammenarbeit mit Fachhändlern und Systemintegratoren.