Funk Alarmsirene

Der smarte Alarmgeber für Ihr Zuhause.

 

 

Installation    Funktion    Sicherheit

Installation & Einrichtung Funksirene

Was muss ich bei der Installation der devolo Home Control Alarmsirene beachten?

 

Die Home Control Alarmsirene dient als optischer und akustischer Warnmelder für Ihre Home Control Geräte. Die Funksirene kann mit allen Home Control Bausteinen verbunden werden und macht Ihr Zuhause auf diese Weise noch sicherer. Die Alarmsirene ist netzbetrieben und kann über das Netzteil an jeder beliebigen Steckdose verbunden werden. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen integrierten Akku, sodass die Funktion auch bei einem Stromausfall für bis zu 24 Stunden gewährleistet ist.

Für die Installation montieren Sie zunächst die Gehäusehalterung in unmittelbarer Nähe zur ausgewählten Steckdose. Für die Montage steht Ihnen im Handbuch der Sirene eine detaillierte Anleitung zur Verfügung. Die Halterung kann in einem Abstand von bis zu 2m zur Steckdose montiert werden. Auch eine Deckenmontage ist möglich. Anschließend kann die Funksirene auf die Halterung gesetzt und wie im Handbuch beschrieben in Betrieb genommen werden.

Die Home Control Alarmsirene ist wie alle Home Control Geräte funkbetrieben und arbeitet mit der standardisierten Z-Wave Funktechnik. Zur Steuerung der Sirene benötigen Sie eine Z-Wave-kompatible Steuereinheit wie die devolo Home Control Zentrale. Sobald die Sirene montiert ist, können Sie sie über das Home Control Online-Portal an Ihre Home Control Zentrale anmelden. Ab sofort übernimmt die Zentrale die Steuerung für Ihre Funksirene automatisch anhand Ihrer Einstellungen.

Die Home Control Alarmsirene ist ausschließlich für den Gebrauch in geschlossenen Räumen geeignet. Beachten Sie bei der Installation auch die Sicherheitshinweise im Benutzer-Handbuch und halten Sie einen Mindestabstand von ca. 50cm zu möglichen Störquellen ein. Auf diese Weise erzielen Sie eine maximale Funkreichweite für den Warnmelder.

Funktion Alarmsirene

Wie funktioniert die devolo Home Control Alarmsirene?

 

Die Home Control Alarmsirene von devolo ist ein funkbetriebener Warnmelder für Ihre Home Control Hausautomation. Die Funksirene warnt Sie optisch und akustisch vor jeder Gefahr, die Ihre Home Control Geräte erfassen. Im Zusammenspiel mit verschiedenen Home Control Bausteinen wird die Sirene zum Beispiel bei einer geöffneten Tür, einem Wasserschaden oder einer Rauchentwicklung sofort aktiviert und zeigt die Gefahr durch einen schrillen Alarmton an. Zugleich meldet die Sirene den Alarm auch optisch über eine rote LED-Anzeige. Auf diese Weise ergänzt die Sirene die Alarmfunktion der einzelnen Home Control Geräte.

Die Home Control Funksirene ist in besonderem Maße dazu geeignet, Bewohner und Nachbarn bei einer drohenden Gefahr akustisch zu alarmieren. Alle anwesenden Personen sind so über jeden Zwischenfall sofort informiert und können ohne Zeitverzögerung die notwendigen Maßnahmen einleiten. Bei einem Einbruch erfüllt die Sirene durch den schrillen Alarmton zugleich eine stark abschreckende Wirkung.

Neben vier verschieden konfigurierbaren Alarmtönen verfügt die Funksirene über weitere Signaltöne, die Sie für verschiedene Funktionen in Ihrem Smart Home einsetzen können. Nutzen Sie die Funksirene beispielsweise als funkbetriebene Türklingel oder lassen Sie sich das Ein- und Ausschalten einzelner Geräte durch einen kurzen Signalton bestätigen. Die Signaltöne der Alarmsirene sind beliebig mit allen Home Control Geräten kombinierbar.

Wie alle Home Control Geräte wird auch die Alarmsirene per Funk von Ihrer Home Control Zentrale gesteuert und ist über diese mit allen weiteren Geräten vernetzt. Durch die standardisierte Z-Wave Funktechnik ist die Sirene in der Lage, unmittelbar jeden Alarm optisch und akustisch anzuzeigen. Sobald eines Ihrer Home Control Geräte eine Gefahr oder einen Zwischenfall detektiert, aktiviert die Home Control Zentrale sofort die Alarmsirene. Nach der ersten Konfiguration arbeitet der Warnmelder komplett automatisch, sodass Sie in Ihren Wohnräumen immer rundum sicher sind.


Welche unterschiedlichen Signaltöne gibt es?

 

Die Home Control Alarmsirene verfügt über insgesamt 7 akustische Signale, darunter 4 Alarmtöne und 3 zusätzliche Signaltöne. Mit den unterschiedlichen Alarmtönen haben Sie die Möglichkeit, je nach Auslöser, Wohnbereich oder Stockwerk separate Signale einzusetzen. Auf diese Weise erkennen Sie die Gefahrenstelle schon am Alarmton und können sofort reagieren.

Die drei zusätzlichen Signaltöne haben eine geringere Lautstärke als die schrillen Alarmtöne, sodass diese Signale für unterschiedliche Funktionen in Ihrem Smart Home eingesetzt werden können. Nutzen Sie die Alarmsirene zum Beispiel als funkgesteuerte Türklingel, indem Sie sie mit dem Home Control Funkschalter kombinieren: Der Funkschalter dient als Klingeltaster an der Haustür und aktiviert bei einer Betätigung automatisch den programmierten Klingelton.

Außerdem können Sie sich mithilfe der Signaltöne einzelne Funktionen Ihrer Smart Home Geräte akustisch bestätigen lassen. Ausgewählte Ein- und Ausschaltvorgänge, wie etwa das Scharfschalten Ihres Bewegungsmelders, lassen Sie sich in Zukunft ganz einfach mit einem Einzelton oder einem Doppel-Beep bestätigen. Über die rote LED erhalten Sie zudem ein rein optisches Alarmsignal.

Mehr Sicherheit mit dem zuverlässigen Alarmgeber

Lässt sich die devolo Home Control Alarmsirene als Alarmanlage verwenden?

Die Home Control Alarmsirene ist für den Gebrauch als akustischer und optischer Alarmgeber ausgelegt. Mit ihrem schrillen Alarmsignal dient die Sirene als wirksame Alarmanlage für Ihre Wohnräume. Während die meisten Home Control Geräte Sie per E-Mail oder SMS über jeden Zwischenfall informieren, alarmiert Sie die Funksirene mit einem Signalton unüberhörbar im ganzen Haus. So sind Sie bei jeder Gefahr sofort alarmiert - auch dann, wenn Sie gerade schlafen oder sich im Garten aufhalten.

Die Alarmsirene ist wie alle Home Control Geräte funkgesteuert. Um die Sirene als Alarmgeber einzusetzen, benötigen Sie daher eine Z-Wave-fähige Steuereinheit wie die Home Control Zentrale. Beachten Sie außerdem, dass die Alarmsirene als Alarmgeber für Ihre Home Control Geräte fungiert. Der Alarmmelder erfasst eine mögliche Gefahr nicht selbst und muss daher immer in Kombination mit einem weiteren Gerät verwendet werden.

Für den Gebrauch als Einbruchswarnung kann die Home Control Alarmsirene beispielsweise mit dem Home Control Tür- und Fensterkontakt kombiniert werden. Der Kontakt sichert sensible Öffnungen wie Türen und Fenster und erfasst jede verdächtige Bewegung. Sobald sich jemand zu Ihren Wohnräumen Zugriff verschaffen will, aktiviert der Tür- und Fensterkontakt Ihre Alarmsirene.

Auf die gleiche Weise lässt sich die Funksirene mit dem Home Control Bewegungsmelder kombinieren. So können Sie sich bei jeder verdächtigen Bewegung in Ihrem Zuhause lautstark von der Sirene alarmieren lassen. Die Funksirene meldet auch einen Feueralarm Ihres Rauchmelders in jedem gewünschten Raum, sodass Sie beispielsweise in den Schlafräumen sofort alarmiert werden, wenn in der Küche eine Rauchentwicklung auftritt.

Selbst als Alarmanlage für Ihre Elektrogeräte ist die Alarmsirene vielseitig einsetzbar. In Kombination mit dem Home Control Wassermelder alarmiert Sie die Sirene beispielsweise immer dann, wenn an Ihrer Waschmaschine oder Spülmaschine Wasser austritt. So werden Sie bei jedem Wasserrohrbruch und jedem Schaden an Ihren Geräten alarmiert.