Erreichen Sie direkt die Fachleute vom Vertrieb, per Online-Kontaktformular, per E-Mail-Adresse oder persönlich am Telefon. Sprechen Sie uns ungeniert an, wenn Sie an einer Umsetzung mit devolo Business Solutions interessiert sind. Wir sind neugierig auf jede Sorte von Netzwerkvorhaben. Worum geht es bei Ihnen?

Sie müssen nichts mitbringen. Es genügt, wenn Sie uns sagen, wie Sie sich das Ergebnis vorstellen und was es leisten soll, damit Sie und Ihre Kunden zufrieden sind. Dann setzen wir uns zusammen und finden eine praktische Lösung.

 

+49 (0) 241 182 79 277

 

business@devolo.de

Vielleicht helfen Ihnen auch folgende Einträge weiter...

Erreichen Sie direkt die Fachleute vom Vertrieb, per Online-Kontaktformular, per E-Mail-Adresse oder persönlich am Telefon. Sprechen Sie uns ungeniert an, wenn Sie an einer Umsetzung mit devolo Business Solutions interessiert sind. Wir sind neugierig auf jede Sorte von Netzwerkvorhaben. Worum geht es bei Ihnen?

Sie müssen nichts mitbringen. Es genügt, wenn Sie uns sagen, wie Sie sich das Ergebnis vorstellen und was es leisten soll, damit Sie und Ihre Kunden zufrieden sind. Dann setzen wir uns zusammen und finden eine praktische Lösung.

 

+49 (0) 241 182 79 277

 

business@devolo.de

Geschäftskunden

Wenn ein Netzwerk an Grenzen stößt

devolo liefert mit seinen professionellen dLAN® Powerline Produkten innovative Lösungen für nahezu jede Netzwerk-Herausforderung. Im Zusammenspiel mit den kompetenten dLAN® Partnern bei Systemhäusern und Fachhändlern entstehen maßgeschneiderte Projekt-Anwendungen, die zeit- und kosteneffizient integriert werden können.

Wenn ein Netzwerk an Grenzen stößt

Beispiel: Anbindung von Kassensystemen

Beispiel: Anbindung von Kassensystemen

‚Powerline’ heißt nichts anderes als ‚Stromleitung’ und genau diese steht auch im Zentrum der praktischen Datenübertragungs-Lösung. Die Technologie macht sich die bereits vorhandene Kabel-Infrastruktur zunutze, speziell die Stromleitungen, die in modernen Firmengebäuden praktisch überall vorhanden sind. Damit fällt eine aufwendige Neuverkabelung weg und fehlende Netzwerkanschlüsse können punktgenau ergänzt werden. Bereits zwei Adapter reichen, um ein funktionierendes Powerline-Netzwerk einzurichten und so flexibel die letzten fehlenden Netzwerk-Meter zu überbrücken. Auch Räume mit fehlender oder unzuverlässiger WLAN-Abdeckung können so versorgt werden.