Vielleicht helfen Ihnen auch folgende Einträge weiter...

Simulieren Sie die optimale WLAN-Ausleuchtung mit dem WiFi planner

 

Schon vor der WLAN Site Survey können Sie an Ihrem Rechner die optimale WLAN-Ausleuchtung planen und verlieren keine unnötige Zeit. In nur wenigen Schritten erhalten Sie eine detaillierte Planungsgrundlage. Einfach den Grundriss hochladen, die Wandtypen definieren und die WiFi-Access Points im Plan platzieren.

 

JETZT TESTEN

Geschäftskunden

Zug um Zug zum Ziel

Vernetzung von Infodisplays auf dem DB Bahnhof Dortmund mit dLAN® Powerline

 

Die Bahn kommt - und jeder kann es sehen! Die Infodisplays auf dem Dortmunder Hauptbahnhof bereiteten der Bahn Kopfschmerzen. Trotz umfassender WLAN-Versorgung des Gebäudes reichte das Netz nicht für eine unterbrechungsfreie Ansteuerung der Anzeigetafeln mit den Zuginformationen. Eine neue Lösung musste her: Da umfassende Baumaßnahmen weder kosteneffizient noch im Laufenden Betrieb möglich waren, entschied sich die DB Station&Service für eine professionelle dLAN® Vernetzung, installiert vom lokalen Projektpartner TASCAN Systems. Nach dem ersten Test wurde dLAN® zum Erfolgsmodell und sukzessive an nahezu sämtlichen Bahnsteig-Gleisen integriert.

Zug um Zug zum Ziel
Hintergrund

Digital Signage ist heute ein vielfach gefragtes Mittel, um Kunden Informationen zu präsentieren. Im Rahmen eines Bahnhofs oder Flughafens sind die digitalen Reiseinformationen unabdingbar, um das richtige Gleis respektive den korrekten Flugsteig zu erreichen und eventuelle Änderungen sofort sichtbar zu machen.

Herausforderung

Die Distanz zwischen zentralem Serverraum und Anzeigetafel ist häufig besonders hoch, sodass nur selten auf eine bestehende Netzwerk-Infrastruktur zurückgegriffen werden kann. Im konkreten Fall scheiterte die Verbindung über WLAN an der massiven Anzahl an Drahtlosnetzen sowie der schwachen Sendeleistung.

Lösung

Mit dLAN® Powerline von devolo lassen sich kosteneffizient Netzwerkverbindungen über Bestandsverkabelungen herstellen. Neben Stromleitungen und Coax-Netzen sind Zweidrahtleitungen eine echte Alternative, da diese häufig vielfach im Gebäude zu finden sind und in vielen Fällen redundant verlegt wurden.

Nutzen
  • Einfache, schnelle und kosteneffiziente Verbindung innerhalb des Bahnhofs zwischen Serverraum und Bahnsteig
  • Nutzung einer bestehenden Zweidrahtleitung
  • Keine Bauarbeiten notwendig, die den Betrieb beeinträchtigen
  • Stabilere Verbindung als bei WLAN-Lösungen
  • Einfache Fernwartung über dLAN® AVpro manager